Mein Stromanbieter hat den Preis erhöht. Was jetzt?

Dein Stromanbieter muss dir rechtzeitig Bescheid geben, wenn er seine Preise erhöht. Für Kund:innen in der Grundversorgung ist ausdrücklich gesetzlich festgelegt, dass eine Preiserhöhung sechs Wochen im Voraus per Brief angekündigt werden muss. Wenn dein Anbieter die Preise erhöht, gilt für dich das Sonderkündigungsrecht und du kannst deinen Vertrag (meist mit einer Frist von zwei Wochen) kündigen und zu einem neuen Anbieter wechseln. Gib in unserem Wechselprozess einfach an, dass du schon gekündigt hast und wähle einen neuen Fairsorger aus.

War dieser Artikel hilfreich?

Hilf uns, besser zu werden und gib uns ein kurzes Feedback. Danke!
Schreib uns

Keine Antwort auf Deine Frage gefunden?

Dann schreib uns! Unser Team bemüht sich, alle Anfragen innerhalb von 24 Stunden zu beantworten
Dankeschön! Ihre Einreichung ist eingegangen!
Hoppla! Beim Absenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten.